Deutschland und der Terrorismus

Mehr als 40 Jahre sind seit der Entführung und späteren Ermordung von Hanns Martin Schleyer („Deutscher Herbst“) vergangen. Dieses Seminar soll den deutschen Terrorismus und seine internationalen Verflechtungen darlegen. Dabei geht es auch um die Entwicklung des Terrorismus seit den 1970ern und um die gegenwärtige Situation. Der Fokus liegt hierbei auf: die Entstehung des Terrorismus in der BRD die Ideologie der terroristischen, subterroristischen und „urban guerilla“-Bewegungen Aktionsformen terroristischer Gewalt und Propaganda den Reaktionen von Staat und Gesellschaft die Veränderung des Terrorismus seit seiner Entstehung um 1969 sowie den heutigen Formen des Terrorismus (links- und rechtsextrem; islamistisch).