"DIE BESTE BILDUNG

FINDET EIN MENSCH 

AUF REISEN."

Johann Wolfgang von Goethe

UNSERER ANGEBOT FÜR 2021
(Anreise Sonntag, Abreise Freitag. Alle Preise inkl. ÜF)

Präsenz-Seminar 2021:
"60 Jahre Mauerbau"

Kein Bauwerk hat die dramatische Geschichte unserer Hauptstadt so sehr beeinflusst wie die Berliner Mauer. 2021 liegt ihr Bau ganze 60 Jahre zurück – Zeit für eine Rückschau! Im Rahmen dieses Programmes werden wir die wichtigsten Orte der Mauer aufsuchen und uns an die bedeutendsten Ereignisse ihrer Geschichte erinnern. Zugleich besichtigen wir aber auch jene Stätten, die in Vergessenheit geraten sind und beschäftigen uns mit ungewöhnlichen Aspekten – wie zum Beispiel der unterirdischen Dimension der Berliner Mauer. 
(EUR 335,- p.P. im DZ)

 
Wave

„Von 1848 bis zur Bundestagswahl '21: Demokratie und Politik in Deutschland“

2021 wird ein neuer Bundestag gewählt... und wir nutzen die Gelegenheit, uns etwas näher mit der hohen Politik zu befassen! Das Programm besteht dabei aus zwei Teilen: Vormittags suchen wir die Orte auf, die an die vergangenen, dramatischen Kämpfe um Demokratie erinnern – von 1848 bis 1989. Und nachmittags geht es dann um aktuelle Themen: Wie funktioniert die Politik genau? Wie kann ich mich einbringen? Ist unsere Demokratie wirklich so gefährdet? Und welchen Einfluss könnte die Corona-Pandemie langfristig auf unser politisches System haben?

(EUR 355,- p.P. im DZ)

 
 
„Demokratie unter Druck – Politik und Gesellschaft in Zeiten der Pandemie“

Das Jahr 2020 war aufgrund der Corona-Pandemie für viele von uns mit großen Umbrüchen und Einschränkungen verbunden. Wie verhält es sich mit der Politik in solchen Zeiten? Welche Spuren hinterlässt die Pandemie in unserer politischen Landschaft? Und was sind die anderen gegenwärtigen „heißen“ Themen? Unser Programm beleuchtet das aktuelle Geschehen und fragt nach, wo sich die Krisenherde in Berlin zeigen, wo es schon vor Corona „geknistert“ hat – und wie die Stadt zugleich daran arbeitet, eine moderne, zukunftsträchtige Metropole zu werden.

(EUR 356,- p.P. im DZ)

Wave
„Grüne Hauptstadt? Nachhaltigkeit in Berlin“

Die meisten Experten sind sich einig: Die Zukunft der Menschheit wird in den Städten entschieden! Und deswegen ist es besonders wichtig, dass unsere Metropolen nachhaltig und menschengerecht ausgestaltet werden. Aber was heißt das eigentlich konkret – wie soll der entsprechende „Umbau“ aussehen? Anhand des Berliner Beispiels erkunden wir, wie und wo die Zukunft unserer Städte bereits jetzt ausgestaltet wird. Dabei beschäftigen wir uns mit Berliner Biotopen, sind dem Müll auf der Spur, entdecken Lebensentwürfe der anderen Art und erfahren, was es mit der umstrittenen „Smart City“ auf sich hat.

(EUR 363,50 p,P. im DZ)

 
„Geteilte Hauptstadt –
die soziale Frage in Berlin damals und heute“

Die Stadt Berlin ist nicht nur eine „Glitzermetropole“, sondern immer auch eine Stadt großer sozialer Kontraste gewesen: Arm und reich lagen oft nur einen Steinwurf voneinander entfernt; diverse Bevölkerungsgruppen lebten am Rande der Gesellschaft und mussten sich jeden Tag aufs Neue behaupten. Dieses Programm erkundet die Geschichte der Armen und Obdachlosen, der Benachteiligten, der Flüchtlinge, der „Untergrund-Menschen“ und der sogenannten Aussteiger. Dabei geht es immer auch um die Frage, wie die Betroffenen mit ihrer Situation umgingen und welche Gruppen heutzutage in Berlin am Rande der Gesellschaft stehen.

(EUR 355,- p.P. im DZ)

 

Robert-Tillmanns-Haus e.V.

An der Rehwiese 30 * 14129 Berlin

www.rth-berlin.de / info@rth-berlin.de

© 2020 RTH

  • Weiß Instagram Icon
  • Twitter Clean
  • facebook