Edition RTH X: „Die Vier-Sektorenstadt Berlin“ Ihr Status seit 1945 und das Viermächte-Abkommen

Aktualisiert: 30. Dez 2020

Die Stadt Berlin erlebte ab 1945 dramatische Zeiten: Sie war praktisch ein Zankapfel der alliierten Besatzungsmächte. Über die Jahre hinweg gab es mehrere große Krisen, in denen es oft um die Frage ging, welchen rechtlichen Status die Stadt - und vor allem West-Berlin - hatte. Erst mit dem Viermächteabkommen von 1971 wurden diese Fragen geklärt. Das Heft erläutert ausführlich die entsprechenden Umstände und die Bedeutung des Abkommens.







6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen