Weltreise durch Berlin

Berlin ist immer eine sehr bunte Stadt gewesen: Über die Jahrhunderte hinweg wanderten Menschen aus anderen Regionen und Ländern in die Metropole ein – einstmals Hugenotten, Böhmen und Juden, später Russen, schlesische Katholiken, Flüchtlinge aus dem Ostblock, Türken und Vietnamesen. Heutzutage sind es wiederum Briten, Amerikaner und Schwaben, die sich von Berlin eine neue Zukunft versprechen. Und zwischendurch waren auch mal